Bienenfreundliches Bückeburg

Fläche vor der Streuobstwiese, Bergdorf

13.05.2018 : Einsaat Mitte Mai ...
13.05.2018 : Einsaat Mitte Mai ...

  • Saatgutmischung 1 : Rieger Hofmann, Schmetterlings-/Wildbienensaum
    (90% Wildkräuter + 10% Gräser)
  • Saatgutmischung 2 : Saaten Zeller, Lebensraum Regio UG6
    (50% Wildkräuter + 50% Kultursorten)
  • insgesamt 54 verschiedene Wildkräuter, 12 Kultursorten und 3 Grasarten
  • mehr als ungünstige Wetterverhältnisse im Sommer 2018 (extrem trocken und Null Bewässerungsmöglichkeiten, was besonders am Anfang nötig gewesen wäre) !
  • 2019 blühte vor allem Raps, der in keiner der Saatgutmischungen enthalten ist !
  • aber auch Malve, Kornblume, Resede und viele andere
  • wir kamen nicht dazu, im Frühling mal darüber zu mähen
  • Mitte Mai 2019 den kompletten Raps (vor der Samenbildung), Disteln und die meisten Sauerampfer entfernt, hohe Grasbüschel dezimiert und eine kleine Menge der Rieger Hofmann Saatgutmischungen Blumenwiese und Verkehrsinselmischung für mehr Vielfalt und eine bessere Optik in die Lücken gesät ...
Interesse an Wildbienen ? Mit einem Klick geht´s zu den wichtigsten Arten in einem Bückeburger Garten ...
Interesse an Wildbienen ? Mit einem Klick geht´s zu den wichtigsten Arten in einem Bückeburger Garten ...

Machen Sie uns stark

Online spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature". Auch Eltern sollten hier mal reinschauen und sich dann mit ihren Kindern melden.